Angehörigenarbeit

Angehörige werden mit der Erkrankung eines Betroffenen vor vielfältige Fragen gestellt. Häufige Themen in unseren Gesprächsgruppen und den Einzelberatungen sind grundlegende Informationen über die Erkrankung und wie mit ihr umgegangen werden soll, Abgrenzung und Fürsorge sowie sozialrechtliche Fragen. Scheuen Sie sich nicht, einen Beratungstermin zu vereinbaren.

Wir unterliegen der Schweigepflicht, es werden keine Daten über Sie erhoben, und es entstehen Ihnen keine Kosten. Alle Angebote können anonym in Anspruch genommen werden.

Während der Offenen Beratungszeiten können Sie ohne Voranmeldung in der betreffenden Triangel vorbeikommen oder uns anrufen. Wünschen Sie einen anderen Termin, nutzen Sie bitte unser Web-Formular oder rufen Sie uns an.

In der Angehörigengruppe treffen sich Menschen mit ähnlichen Problemlagen zum Erfahrungsaustausch. Unsere Gruppen werden durch Fachkräfte moderiert. Auch hier gilt: Wir unterliegen der Schweigepflicht, mit der Teilnahme entstehen keine Kosten für Sie.

Wenn Sie online einen Beratungstermin vereinbaren möchten, finden Sie hier das Kontaktformular.

Eschweiler
Bitte vereinbaren Sie während der OT-Öffnungszeiten einen persönlichen Beratungstermin. Die Kontaktdaten finden Sie hier.

Alsdorf
Gesprächsgruppe für Angehörige. Die Gruppe trifft sich immer am letzten Montag im Monat ab 18.00 Uhr in der Triangel Alsdorf. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. Rufen Sie uns einfach an, wenn Sie weitere Informationen wünschen. Unsere Kontaktdaten finden Sie hier.
Offene Beratungszeit: Donnerstags von 12.00 bis 13.00 Uhr. Hier finden Sie die Kontaktdaten.

Bildquellen: Berge:Matt McCloskey /// Beratungszeiten: Kaylah Otto /// Angehörigengruppe: (c) Dylan Gillis