Mund-Nasen-Schutz ab Montag

„Community-Maske“

Wie Sie sicher bereits mitbekommen haben, müssen Sie ab Montag, 27.4.2020 Mund und Nase bei der Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel und beim Einkaufen bedecken. Dazu reicht es, wenn Sie sich einen Schal oder ein Tuch umbinden. Besser und einfacher in der Handhabung sind selbstgenähte oder gekaufte Masken.

Sollte es Ihnen bislang nicht gelungen sein, eine Maske zu ergattern, melden Sie sich bitte bei uns. Wir bekommen immer einmal wieder selbst genähte Masken gespendet, und was wir nicht selbst benötigen verteilen wir gerne an diejenigen, die noch keine Masken bekommen konnten. Melden Sie sich einfach telefonisch bei den Kolleginnen in Alsdorf oder Eschweiler (s. Beitrag unten). Dieses Angebot gilt ausschließlich für uns bekannte Besucherinnen und Besucher der Triangeln und Vorrätigkeit vorausgesetzt.

Was Sie im Umgang mit den Masken beachten sollten, haben wir hier zusammengestellt. Eine Anleitung mit Video zum Selbernähen finden Sie zum Beispiel hier.

Bleiben Sie gesund!