Triangel im Radio

Auf der Seite des Radios @m Alex erschien ein Interview, das eine Besucherin der Triangel Eschweiler mit mir geführt hat (siehe hier). Es war eine sehr ungewohnte Situation für mich und es geht sicherlich nicht nur mir so, dass es ein etwas befremdliches Erlebnis ist, die eigene Stimme in dieser Form zu hören.

Trotzdem hat die Arbeit mit Frau Mende großen Spaß gemacht, zumal, da sie sehr gut vorbereitet war und trotzdem spontan auf den Gesprächsverlauf reagieren konnte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*